verbinde dich mit uns

ANDERE

NORAD, um die jährliche Reise des Weihnachtsmanns zu verfolgen

Veröffentlicht

An

NORAD verfolgt die jährliche Reise des Weihnachtsmanns

A holiday tradition born 66 years ago — by accident — will continue in 2021.

The North American Aerospace Defense Command, the Colorado-based United States and Canadian bi-national military organization charged with the missions of aerospace warning, aerospace control and maritime warning in defense of North America, will track Santa and his team of reindeer as they traverse the world delivering toys to good boys and girls.

Starting at 3 a.m. on Dec. 24, visitors to the NORAD Tracks Santa website at www.noradsanta.org can see updates as the jolly elf prepares for his flight.

Then, at 5 a.m., trackers worldwide can call to inquire about Santa’s whereabouts by dialing the toll-free number 1-877-Hi-NORAD (1-877-446-6723), where they will either speak with a live phone operator or hear a recorded update.

Due to COVID concerns, the NORAD Tracks Santa Operations Center will have fewer phone operators, so callers who do not reach a volunteer will hear a regularly updated recording as to Santa’s current location.

On Christmas Eve, Amazon Alexa users can ask for Santa’s location through the NORAD Tracks Santa skill for Amazon Alexa, and OnStar subscribers can press the OnStar button in their vehicles to locate Santa. Santa Trackers can also use the Bing search engine to learn of Santa’s location.

LESEN  Google fügt If-Modified-Since-Abschnitt zum Crawl-Budget-Hilfedokument hinzu

The website, which was launched earlier this month, also features Santa’s North Pole Village, which includes a holiday countdown, games, movie theater, holiday music and webstore. The website is available in eight languages: English, French, Spanish, German, Italian, Japanese, Portuguese and Chinese.

Tracking Santa has been a tradition since 1955 when a local newspaper advertisement informed children they could call Santa directly, but the contact number was misprinted. Instead of reaching Santa, the phone rang through to the crew commander on duty, U.S. Air Force Col. Harry Shoup, at the Continental Air Defense Command Operations Center, the predecessor to NORAD.

Shoup was quick to realize a mistake had been made and assured the child he was Santa. Shoup then assigned a duty officer to continue answering calls.

NORAD has carried on the duties of tracking Santa since it was created in 1958 and reported Santa’s location on Dec. 24 each year to millions of children and families worldwide.

The official NORAD Tracks Santa app is available in the Apple App and Google Play stores, so parents and children can count the days until Santa’s launch on their smartphones and tablets.

Tracking opportunities are also offered through social media on Facebook, Twitter, YouTube and Instagram.

Behalten Sie im Auge, was wir tun
Seien Sie der Erste, der neueste Updates und exklusive Inhalte direkt in Ihren E-Mail-Posteingang erhält.
Wir versprechen, Sie nicht zuzuspammen. Sie können sich jederzeit abmelden.
Ungültige E-Mail-Adresse
Zum Kommentieren klicken

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NACHRICHT

Wir haben ChatGPT nach dem Aktienkurs von Google (GOOG) für 2030 gefragt

Veröffentlicht

An

Wir haben ChatGPT nach dem Aktienkurs von Google (GOOG) für 2030 gefragt

Investors who have invested in Alphabet Inc. (NASDAQ: GOOG) stock have reaped significant benefits from the company’s robust financial performance over the last five years. Google’s dominance in the online advertising market has been a key driver of the company’s consistent revenue growth and impressive profit margins.

In addition, Google has expanded its operations into related fields such as cloud computing and artificial intelligence. These areas show great promise as future growth drivers, making them increasingly attractive to investors. Notably, Alphabet’s stock price has been rising due to investor interest in the company’s recent initiatives in the fast-developing field of artificial intelligence (AI), adding generative AI features to Gmail and Google Docs.

However, when it comes to predicting the future pricing of a corporation like Google, there are many factors to consider. With this in mind, Finbold turned to the artificial intelligence tool ChatGPT to suggest a likely pricing range for GOOG stock by 2030. Although the tool was unable to give a definitive price range, it did note the following:

“Over the long term, Google has a track record of strong financial performance and has shown an ability to adapt to changing market conditions. As such, it’s reasonable to expect that Google’s stock price may continue to appreciate over time.”

GOOG stock price prediction

While attempting to estimate the price range of future transactions, it is essential to consider a variety of measures in addition to the AI chat tool, which includes deep learning algorithms and stock market experts.

LESEN  Discord setzt auf KI: Chatbots, Automods, Whiteboards und mehr

Finbold collected forecasts provided by CoinPriceForecast, a finance prediction tool that utilizes machine self-learning technology, to anticipate Google stock price by the end of 2030 to compare with ChatGPT’s projection.

According to the most recent long-term estimate, which Finbold obtained on March 20, the price of Google will rise beyond $200 in 2030 and touch $247 by the end of the year, which would indicate a 141% gain from today to the end of the year.

2030 GOOG price prediction: Source: CoinPriceForecast

Google has been assigned a recommendation of ‘strong buy’ by the majority of analysts working on Wall Street for a more near-term time frame. Significantly, 36 analysts of the 48 have recommended a “strong buy,” while seven people have advocated a “buy.” The remaining five analysts had given a ‘hold’ rating.

1679313229 737 Wir haben ChatGPT nach dem Aktienkurs von Google GOOG gefragt
Wall Street GOOG 12-month price prediction: Source: TradingView

The average price projection for Alphabet stock over the last three months has been $125.32; this objective represents a 22.31% upside from its current price. It’s interesting to note that the maximum price forecast for the next year is $160, representing a gain of 56.16% from the stock’s current price of $102.46.

While the outlook for Google stock may be positive, it’s important to keep in mind that some potential challenges and risks could impact its performance, including competition from ChatGPT itself, which could affect Google’s price.

LESEN  This Apple Watch app brings ChatGPT to your wrist — here's why you want it

Disclaimer: The content on this site should not be considered investment advice. Investing is speculative. When investing, your capital is at risk.

Quellenlink

Behalten Sie im Auge, was wir tun
Seien Sie der Erste, der neueste Updates und exklusive Inhalte direkt in Ihren E-Mail-Posteingang erhält.
Wir versprechen, Sie nicht zuzuspammen. Sie können sich jederzeit abmelden.
Ungültige E-Mail-Adresse
Weiterlesen

NACHRICHT

Diese Apple Watch App bringt ChatGPT an Ihr Handgelenk – deshalb wollen Sie es

Veröffentlicht

An

Apple Watch Serie 8

ChatGPT feels like it is everywhere at the moment; the AI-powered tool is rapidly starting to feel like internet connected home devices where you are left wondering if your flower pot really needed Bluetooth. However, after hearing about a new Apple Watch app that brings ChatGPT to your favorite wrist computer, I’m actually convinced this one is worth checking out.

The new app is called watchGPT and as I tipped off already, it gives you access to ChatGPT from your Apple Watch. Now the $10,000 question (or more accurately the $3.99 question, as that is the one-time cost of the app) is why having ChatGPT on your wrist is remotely necessary, so let’s dive into what exactly the app can do.

What can watchGPT do?

Quellenlink

Behalten Sie im Auge, was wir tun
Seien Sie der Erste, der neueste Updates und exklusive Inhalte direkt in Ihren E-Mail-Posteingang erhält.
Wir versprechen, Sie nicht zuzuspammen. Sie können sich jederzeit abmelden.
Ungültige E-Mail-Adresse
Weiterlesen

NACHRICHT

Discord setzt auf KI: Chatbots, Automods, Whiteboards und mehr

Veröffentlicht

An

Discord setzt auf KI: Chatbots, Automods, Whiteboards und mehr

KI ist die Zukunft, zumindest drüben auf Discord.

Die Messaging-Anwendung, die ursprünglich für Gamer entwickelt wurde, hat sich zum beliebtesten Online-Treffpunkt der Generation Z entwickelt und führt jetzt eine Reihe von Funktionen ein, die auf künstlicher Intelligenz basieren.

In einem (n Bekanntmachung(Öffnet in einem neuen Tab) Am Donnerstag teilte Discord mit, was bald auf die Plattform kommen wird: ein KI-Chatbot, ein automatisierter KI-Moderator, ein Konversationszusammenfassungsgerät, ein Avatar-Remixer und ein Whiteboard. Einige dieser Funktionen beginnen heute, am 9. März, mit der Einführung. Andere werden in den kommenden Wochen und Monaten eingeführt.

Während KI dank der Beliebtheit des ChatGPT-Chatbots von OpenAI in den Mainstream vorgedrungen ist, verfügt Discord schon seit geraumer Zeit über eine aktive KI-Community. Nach Angaben des Unternehmens haben bereits auf der Plattform vorhandene KI-Apps von Drittanbietern bereits mehr als 30 Millionen monatliche Nutzer. Fast 3 Millionen Server auf Discord haben einige KI-Elemente in die Community integriert.

Tatsächlich ist Midjourney die größte Community auf Discord, ein Text-zu-Bild-KI-Projekt, das es Benutzern ermöglicht, Kunst direkt auf dem Server zu generieren. Laut Discord hat der Server von Midjourney mehr als 13 Millionen Mitglieder.

Da KI bereits ein so integraler Bestandteil von Discord ist, schien es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis Discord selbst damit begann, KI direkt in die Plattform zu integrieren.

LESEN  Now the internet's fighting over old scrollbar designs

Bilder

AutoMod AI
Bildnachweis: Discord

Das erste Feature, das bereits heute auf einigen Discord-Servern verfügbar ist, ist AutoMod AI. Discord hat bereits eine AutoMod-Funktion, die Räume für Admins grundsätzlich automatisch anhand der Regeln des Servers moderiert. Discord hat jetzt OpenAI-gestützte KI in AutoMod integriert, sodass es den Server durchsuchen und Moderatoren kontaktieren kann, wenn es der Meinung ist, dass möglicherweise gegen Regeln verstoßen wird. Laut Discord kann AutoMod AI auch den Kontext einer Konversation berücksichtigen, sodass Benutzer beispielsweise nicht für falsch interpretierte Beiträge bestraft werden.

Clyde ist ein Bot, mit dem Discord-Benutzer möglicherweise bereits vertraut sind, und ab nächster Woche erhält Clyde ein KI-Upgrade. Derzeit liefert der Clyde-Bot Informationen wie Server-Fehlermeldungen und reagiert auch auf Timeout- oder Ban-Anfragen von Benutzern und Mods. Das ist jedoch so ziemlich alles, was Clyde tun konnte. Bis jetzt.

Clyde-Chatbot

Clyde
Bildnachweis: Discord

Clyde wird nun in der Lage sein, alle möglichen Fragen von Benutzern zu beantworten, ähnlich wie der ChatGPT-Chatbot von OpenAI. Benutzer müssen einfach „@Clyde“ gefolgt von ihrer Eingabeaufforderung eingeben. Clyde wird in der Lage sein, Informationen abzurufen und auch dabei zu helfen, bestimmte Emojis oder GIFs basierend auf der Beschreibung eines Benutzers zu finden.

Eine weitere KI-Funktion, die nächste Woche in Discord eingeführt wird, sind Gesprächszusammenfassungen. Auch hier ist der Name ziemlich beschreibend für das, was es tut. Mit Benutzern auf der ganzen Welt bewegen sich viele Discord-Kanäle unabhängig von der Tageszeit immer. Mit Gesprächszusammenfassungen können Benutzer nachholen, was sie auf einem Discover-Server verpasst haben. Die KI-gestützte Funktion „bündelt“ Chats in Themen, sodass Benutzer leicht nachlesen können, was sie am interessantesten finden.

Gesprächszusammenfassungen

Gesprächszusammenfassungen
Bildnachweis: Discord

LESEN  Wir haben ChatGPT nach dem Aktienkurs von Google (GOOG) für 2030 gefragt

Ab heute können Entwickler mit Avatar Remix spielen, einer Open-Source-Discord-App, die KI-Kunst in die Messaging-App integriert. Avatar Remix ermöglicht es Benutzern, den Avatar eines anderen Benutzers zu nehmen und ihn „mit der Kraft generativer Bildmodelle“ zu verändern. Was bedeutet das? In der Demo, die Discord Mashable zeigte, konnte ein Benutzer dem Avatar eines Freundes einen Partyhut oder einen Schnurrbart hinzufügen, indem er einfach seinen Benutzernamen erwähnte und beschrieb, welche Änderungen er vornehmen möchte.

Avatar-Remix

Avatar-Remix
Bildnachweis: Discord

Das Unternehmen startet auch einen „KI-Inkubator“, der Unterstützung für Entwickler bietet, die KI-gestützte Apps auf Discord erstellen.

Schließlich enthüllte Discord ein bald erscheinendes Feature, das von der Discord-Community schon lange gefordert wurde: ein Whiteboard. Aber natürlich wird dies nicht irgendeine kollaborative Whiteboard-Funktion sein. Es wird KI-betrieben sein und es den Benutzern ermöglichen, bei der Erstellung von KI-Kunst und mehr zusammenzuarbeiten.

Quellenlink

Behalten Sie im Auge, was wir tun
Seien Sie der Erste, der neueste Updates und exklusive Inhalte direkt in Ihren E-Mail-Posteingang erhält.
Wir versprechen, Sie nicht zuzuspammen. Sie können sich jederzeit abmelden.
Ungültige E-Mail-Adresse
Weiterlesen

Im Trend

de_DE_formalDeutsch (Sie)